1/3

MINIKIDS TRAININGSGRUNDSÄTZE

 

Ziel des Trainings ist das Beherrschen des Bikes gemäss der Tabelle unten. Es ist eine gute Schulung für die Teilnahme im täglichen Strassenverkehr und die Vorbereitung auf Parcours-Rennen. Die Beherrschung des Bikes ist eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg an künftigen Rundstreckenrennen.
Die Trainings  finden in der Rgel parallel zu den Trainings der Schüler & Schülerinnen statt, die Termine und Besammlungsorte können der entsprechenden Seite entnommen werden.

Trainigsinhalte:

Prinzipien:

  • vom Leichten zum Schweren (weniger ist mehr)

  • mit Grundsätzen beginnen

  • Kombination von Schwierigkeiten erst, wenn Teilprobleme beherrscht werden (nicht: steil aufwärts in nassem Gelände über hohe Wurzeln (gleich zu Beginn))

  • Zettel mit Trainingsinhalten zum Training mitnehmen

  • Das Training sollte immer Spass machen, abwechslungsreich sein,...

     

     

Grundsätzlich:

  • auf- und absteigen

  • fahren (zB. auch einhändig links, rechts)

  • schalten (bewusst Gänge benutzen, schalten während des Fahrens)

  • bremsen (vorne, hinten, kombiniert > dosiert)

  • Tempo (schnell – langsam > dosiert)

  • Gleichgewicht, Schwerpunkt Körper - Bike (links - rechts, vorne - hinten)

  • vorausschauendes Fahren (nicht Vorderrad oder Hindernis (wie hypnotisiert) anstarren)

  • fahren in Formation (hintereinander, nebeneinander, überholen, ablösen)

  • Konzentration (nicht ablenken lassen: Eltern, Geräusche, ...)

  • „Ausdauer“, Grundkondition Stufe 1, „längere“ Strecken, kleine Ausfahrten in leichtem Gelände

 

 

Liste von Hidernissen:

  • Wippe

  • fahren in Sandgrube (tiefem Gelände)

  • Absätze aufwärts, abwärts (Palette, Treppenstufen, natürliche Stufen)

  • Trail (enge Wege, ...mit Kurven, Steigung, Gefälle, verschiedene Untergründe, ...)

  • Wassergraben, Bäche überqueren, ...

  • steile Bergfahrt, Steilabfahrt (Dämme, Rampen)

  • Hindernisse im Weg überfahren (Wurzeln, Balken, Leiter, ..."Waschbrett")

  • Spurfahren (auf Brett, auf Balken, in Rinne, zwischen Hindernissen, ...)

  • enge Kreise (auf verschiedenen Untergründen! (Teer, Kies!, Wiese, ...))

  • Slalom (auf verschiedenen Untergründen, verschiedene „Stangen“)

  • Kurven (Untergrund, Tempo, Ideallinie)

  • Steilkurven (BMX)

  • unter Hindernissen durchfahren

  • still stehen für ... Sekunden, „gümpeln“, Hoops

  • Bälle udgl. (möglichst tief) aufheben, an bestimmte Stellen legen! / werfen! auf/in ein Ziel; Handwechsel (Lenker)

  • Weitsprung, Schanze

  • Vorderrad heben (ohne Vorderradberührung über ein Hindernis)

  • Wellen (BMX)

© by RV Buchs